Logo Super Teneriffa

Home

Wandern auf Teneriffa

Teneriffa ist die grösste der Kanarischen Inseln und besitzt durch den Vulkanberg Pico del Teide (3718m) die höchste Erhebung Spaniens. Entsprechend vielseitig präsentiert sich das Landschaftsbild, in der wir alle Vegetationsstufen voll ausgeprägt finden. Das milde Klima und die Vielfalt der Natur machen die Insel zu einem Wanderparadies.

Abseits vom Tourismus erschliessen sich zu Fuss faszinierende Landschaften zwischen Wüsten und dichten Wäldern. Naturschönheiten, wie sie in solcher Vielfalt wohl keine andere Insel zu bieten hat. Der botanische Reichtum von Teneriffa ist für den Besucher kaum zu überblicken. Auf den Kanarischen Inseln gibt es ungefähr 2200 Wildpflanzen und 800 Kultur- und Zierpflanzen

 

 

 

 

 

 

 

Während der Wanderungen haben Sie genügend Zeit und Gelegenheiten, die Pflanzenwelt, aber auch die Tiere, die Geologie, Kultur und Geschichte der Insel kennenzulernen.

Auf alten Pfaden der Ureinwohner gelangen Sie in völlig abgelegene und urwüchsige Gegenden und erleben die Natur und Geschichte Teneriffas von einer ganz besonderen Seite.